Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Aktuelles

Wir sammeln für digitale Stifte und möchten damit auch im Kunstunterricht digital kreativ werden!

Wir freuen uns sehr über eine Spende :-)

 

Termine für Dezember
Hier klicken

 

          Projekte an unserer
                    Schule:

 

 

 

 

  

Neuigkeiten und Aktuelles

Unterstützungsangebote der Düsseldorfer Beratungsstellen

 

Die Düsseldorfer Beratungsstellen bieten neben einer telefonischen Erreichbarkeit in Corona-Zeiten zwei besondere Unterstützungsangebote an.
Ich bitte Sie, diese Informationen innerhalb Ihres Verantwortungsbereiches zu kommunizieren und unmittelbar über die einzelnen Einrichtungen an Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie pädagogische Fachkräfte weiterzuleiten.

NEU: Telefonische Hotline der Düsseldorfer Beratungsstellen in Zeiten von Corona
Das Jugendamt, das Zentrum für Schulpsychologie und die Düsseldorfer Beratungsstellen freier Träger haben bereits in der letzten Woche eine pädagogisch-psychologische Telefon-Hotline gestartet.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 8 – 17 Uhr unter 0211 – 8995334.
Die Beratung erfolgt freiwillig, streng vertraulich und kostenfrei.
Weitere Hinweise zum Angebot unter:
www.duesseldorf.de/djeb

NEU: Triple P Online (TPOL) - kostenloser Online-Elternkurs für Eltern in Düsseldorf
Das Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf stellt Triple P ab heute kostenlos als Online-Elternkurs exklusiv für Düsseldorfer Eltern zur Verfügung.
Das Onlineprogramm ist ideal für Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren und ist eines der wirksamsten Elternkurse der Welt.
Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung unter:
www.duesseldorf.de/triplep

 

Besuch von den Sternsingern an der Fleher Schule

 

Am Dienstag, den 07.01.2020, einen Tag nach dem Dreikönigstag, haben uns die Sternsinger in der Fleher Schule besucht. Vor den Ferien hatten wir bereits Geld gesammelt und so ist ein Betrag von 741,15€ zusammengekommen, den wir heute überreichen konnten! Neben dem Besuch der Sternsinger haben wir auch gelernt, wo die Spenden in diesem Jahr hingehen, nämlich in den Libanon zu Kindern, denen es nicht so gut geht wie uns. Die Sternsinger setzen sich weltweit für verschiedenste Projekte ein und wollen versuchen, mehr Frieden in die Welt zu bringen. Neben ein paar Impressionen vom Besuch an unserer Schule gibt es auch noch zwei Videobeiträge des Reporters Willi Weitzel zu sehen, der im Libanon Kinder besucht hat und mehr über das Leben, die Kultur und die Religionen, die dort zusammen leben, erfahren durfte.

Ein wenig Zusatzwissen: Das Zeichen, das die Sternsinger an die Häuser schreiben - 20 * C + M + B + 20 - steht nicht, wie viele denken, für die Heiligen drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, auch wenn man es sich so gut merken kann. Es ist die Abkürzung für das lateinische “christe mansionem benedictat” - übersetzt: Christus segne dieses Haus.

 

 

So ein Salat!

 

Die Kinder der Klasse 3B haben im Schulgarten Salat geerntet. Nachdem der Salat von einigen Kindern gründlich gewaschen und von kleinen Schnecken befreit wurde, haben sie den Salat zusammen mit mitgebrachten Möhren, Paprika, Tomaten... und einer leckeren Salatsoße gegessen.

 




 

 

 

 

Herzlichen Dank an den Tambourcours Frohsinn!!!

 

Mit großer Begeisterung haben wir am 4.11.2019 vom Tambourcorps „Frohsinn“ einen Scheck in Höhe von 2200€ überreicht bekommen. Gesammelt wurde auf dem 100-jährigen Mittsommerfest des Tambourcorps. Mit diesem Spendenbeitrag soll die musikalische Förderung der Fleher Schüler unterstützt werden. Es ist Wunsch der Schüler, eine Schulband zu gründen. Daher wird der Spendenbeitrag in dieses Schulprojekt fließen. Auf dem nächsten Schulfest wird es mit Sicherheit eine musikalische Kostprobe geben :-)

 

 

 

 

Die Fleher Schule feiert das Erntedankfest

 

Am Dienstag, 08.10.2019 ist die ganze Fleher Schule in der Fleher Kirche zusammengekommen, um gemeinsam das Erntedankfest zu feiern. Alle Kinder haben haltbare Lebensmittel mitgebracht, die anschließend an das Flingern Mobil übergeben wurden. Unglaublich, wie viele Lebensmittel wir zusammengetragen haben! Bevor die Lebensmittel übergeben wurden, hat die Gemeindereferentin sie im Gottesdienst noch gesegnet. Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig das Teilen ist und haben in der Frühstückspause selbst Brot und Weintrauben geteilt.

 

 

 

Copyright © 2021 KGS-Fleher Straße Rights Reserved.